Impressum

Angaben gemäß § 5 des Telemediengesetzes (TMG)

newBooklets
Freelance

Klaus‑J. Andrzejewski
14089 Berlin, Sakrower Kirchweg 36
Telefon +49-(0)30–8060–2020

info@newbooklets.de
newbooklets​.de

Projekt­partner:
shop is open
Berliner unter­nehmen!
andrzejewski
Timezoom

Umsatz­steuer-Identi­fi­ka­ti­ons­nummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE136037317

Plattform der Europäi­schen Kommission
zur Online-Streit­bei­legung (OS) für Verbraucher:
https://​ec​.europa​.eu/​c​o​n​s​u​m​e​r​s​/odr/.

Ich bin nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher­schlichtungsstelle teilzunehmen.

© 2021 newBooklets

Datenschutz­erklärung

Anbieter des Online­an­ge­botes und die daten­schutz­rechtlich verant­wort­liche Stelle ist der o.g. Betreiber.

Zielsetzung und verant­wort­liche Stelle

Diese Datenschutz­erklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verar­beitung (u.a. Erhebung, Verar­beitung und Nutzung sowie Einholung von Einwil­li­gungen) von perso­nen­be­zo­genen Daten innerhalb unseres Online­an­ge­botes und der mit ihm verbun­denen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Online­an­gebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutz­erklärung gilt unabhängig von den verwen­deten Domains, Systemen, Platt­formen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Online­an­gebot ausge­führt wird.

Grund­sätz­liche Angaben zur Datenverarbeitung

Ich verar­beite perso­nen­be­zogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlä­gigen Daten­schutz­be­stim­mungen entspre­chend den Geboten der Daten­spar­samkeit- und Daten­ver­meidung. Das bedeutet die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetz­lichen Erlaubnis, insbe­sondere wenn die Daten zur Erbringung unserer vertrag­lichen Leistungen sowie Online-Services erfor­derlich, bzw. gesetzlich vorge­schrieben sind oder beim Vorliegen einer Einwil­ligung verarbeitet.

Ich treffe organi­sa­to­rische, vertrag­liche und technische Sicher­heits­maß­nahmen entspre­chend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Daten­schutz­ge­setze einge­halten werden und um damit die durch uns verar­bei­teten Daten gegen zufällige oder vorsätz­liche Manipu­la­tionen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberech­tigter Personen zu schützen.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutz­erklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) einge­setzt werden und deren genannter Sitz im Ausland ist, ist davon auszu­gehen, dass ein Daten­transfer in die Sitzstaaten der Dritt-Anbieter statt­findet. Die Übermittlung von Daten in Dritt­staaten erfolgt entweder auf Grundlage einer gesetz­lichen Erlaubnis, einer Einwil­ligung der Nutzer oder spezi­eller Vertrags­klauseln, die eine gesetzlich voraus­ge­setzte Sicherheit der Daten gewährleisten.

Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten

Die perso­nen­be­zo­genen Daten werden, neben den ausdrücklich in dieser Datenschutz­erklärung genannten Verwendung, für die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetz­licher Erlaub­nisse oder Einwil­li­gungen der Nutzer verarbeitet:

– Die Zurver­fü­gung­stellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Dienste‑, Service- und Nutzerleistungen;

– Die Gewähr­leistung eines effek­tiven Kunden­dienstes und techni­schen Supports.

Ich übermittle Daten der Nutzer an Dritte nur, wenn dies für Abrech­nungs­zwecke notwendig ist (z.B. an einen Zahlungs­dienst­leister) oder für andere Zwecke, wenn diese notwendig sind, um unsere vertrag­lichen Verpflich­tungen gegenüber den Nutzern zu erfüllen (z.B. Adress­mit­teilung an Lieferanten).

Bei der Kontakt­auf­nahme mit uns (per Kontakt­for­mular oder E‑Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschluss­fragen entstehen, gespeichert.

Perso­nen­be­zogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwen­dungs­zweck erfüllt haben und der Löschung keine Aufbe­wah­rungs­pflichten entgegenstehen.

Erhebung von Zugriffsdaten

Ich erhebe Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (so genannte Server­log­files). Zu den Zugriffs­daten gehören Name der abgeru­fenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Daten­menge, Meldung über erfolg­reichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebs­system des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfra­gende Provider.

Ich verwende die Proto­koll­daten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profi­ler­stellung entspre­chend den gesetz­lichen Bestim­mungen nur für statis­tische Auswer­tungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Online­an­ge­botes. Ich behalte mir jedoch vor, die Proto­koll­daten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhalts­punkte der berech­tigte Verdacht einer rechts­wid­rigen Nutzung besteht.

Cookies & Reichweitenmessung

Cookies sind Infor­ma­tionen, die vom internen Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespei­chert werden. Der Einsatz dieser Cookies wird von mir nicht genutzt.

Diese Website nutzt keine Cookies von Dritt­an­bietern. Somit werden auch keine Daten an Dritt­an­bieter, wie Tracking- oder Werbe-Cookies weitergegeben.

Es werden lediglich technisch notwendige Cookies genutzt, die für Funktion und Betrieb der Website absolut notwendig sind.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Online­an­ge­botes Inhalte oder Dienste von Dritt-Anbietern, wie zum Beispiel Stadt­pläne oder Schrift­arten von anderen Webseiten einge­bunden werden. Die Einbindung von Inhalten der Dritt-Anbieter setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erfor­derlich. Des Weiteren können die Anbieter der Dritt-Inhalte eigene Cookies setzen und die Daten der Nutzer für eigene Zwecke verar­beiten. Dabei können aus den verar­bei­teten Daten Nutzungs­profile der Nutzer erstellt werden. Ich werde diese Inhalte möglichst daten­sparsam und daten­ver­meidend einsetzen sowie im Hinblick auf die Daten­si­cherheit zuver­lässige Dritt-Anbieter wählen.

Die nachfol­gende Darstellung bietet eine Übersicht von Dritt-Anbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Daten­schutz­er­klä­rungen, welche weitere Hinweise zur Verar­beitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Wider­spruchs­mög­lich­keiten (sog. Opt-Out) enthalten:

– Externe Schrift­arten von Google, Inc., https://​www​.google​.com/​fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Server­aufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutz­erklärung: https://​www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/, Opt-Out: https://​www​.google​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​/ads/.

SSL-Verschlüs­selung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwende ich den aktuellen Stand der Technik entspre­chende Verschlüs­se­lungs­ver­fahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unent­geltlich Auskunft zu erhalten über die perso­nen­be­zo­genen Daten, die von uns über sie gespei­chert wurden.

Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berich­tigung unrich­tiger Daten, Widerruf von Einwil­li­gungen, Sperrung und Löschung ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrecht­mä­ßigen Daten­ver­ar­beitung eine Beschwerde bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde einzureichen.

Die bei uns gespei­cherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweck­be­stimmung nicht mehr erfor­derlich sind und der Löschung keine gesetz­lichen Aufbe­wah­rungs­pflichten entgegenstehen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, die Datenschutz­erklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechts­lagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Daten­ver­ar­beitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklä­rungen zur Daten­ver­ar­beitung. Sofern Einwil­li­gungen der Nutzer erfor­derlich sind oder Bestand­teile der Datenschutz­erklärung Regelungen des Vertrags­ver­hält­nisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten sich regel­mäßig über den Inhalt der Datenschutz­erklärung zu informieren.

( Stand: Mai 2018 )